Admin

Werbespot für Album 190

Am 6. Oktober is es soweit und das Micha Benjamin Album „190“ kommt raus. Und weil wir ja etwas kommerzieller werden wollen, gibt’s auch tatsächlich einen Radio-Werbespot dazu!!! Reinhören und es gibt ne super Info!!!

Teaser-Songs vom Micha Benjamin Album „190“

Am 6. Oktober kommt offiziell das neue Micha Benjamin Album „190“ (wir haben den Titel noch kurzfristig in „190“ geändert, is halt kürzer als „Schönen Dank! Ich bleib Punk!“).  Auf dem neuen Meisterwerk gibt’s mal keinen einzigen Offbeat-Song, sondern komplett Punkrock um die Ohren!! Ganze 21 Songs in sagenhaften 11 Minuten und 23 Sekunden bei konstant 190 bpm (daher der Album-Titel)! Vom Politischen wie „Protest“ oder „Waffen“, über Klassisches wie „Oi“ und „Zweitstimmen“ bis hin zum Pragmatischen wie „Geh dran“ oder „Nice“ und der obligatorischen „Fick Dich“-Tetralogie ist alles dabei!

Bis zur kompletten Veröffentlichung gibt’s schon mal ein paar Songs vorab. Los gehts mit: Ich bleib Punk

Mehr Rohstoff von Snerft

Snerf Bandfoto 01Große Freude! Die guten Jungs von Snerft haben ein neues Album/EP (was sagt man bei 8 Songs?) und das wird online wohl über Rohstoff rauskommen. Und das erste Album hauen wir dann auch irgendwann noch hinterher. Noch mehr Freude!

Snerft waren übrigens schon mit „Das ist Liebe“ von ihrem ersten Album auf dem Rohstoff-Sampler „Freunde 2014“ vertreten. Infos zur Band gibt’s hier auf deren Künstlerseite oder direkt auf der Snerft-Website.

Dann erinner ich direkt auch noch mal dran, dass am 15. September die ersten Singel von E.N.N.O. rauskommt und Ende September folgt dann das Micha Benjamin Album (damit’s hier nicht zu poppig wird 😉

Und hier noch mal „Das ist Liebe“ von Snerft auffe Ohren:

Shop-Gigs

Hier finden Sie in den nächsten Wochen mehr Infos zu unserem Shop-Gig Angebot.

Für Buchungen und Fragen können Sie uns selbstverständlich jetzt schon per Mail oder Telefon jederzeit kontaktieren:

Ansprechpartner Shop-Gigs: Michael Teichert
Tel. 0179 79 78 147
E-Mail: micha@rohstoff-records.de

 

Vita – E.N.N.O.

Seit dem er sich mit 10 Jahren selbst das Gitarre spielen beibrachte, hat E.N.N.O. nicht mehr mit dem Musizieren aufgehört. Weiterlesen

Vita – Itze

Am 25.11.1970 fand man, weit ab jeglicher Zivilisation (in der kleinen versoffenen Stadt Waldbröl), am Ufer des Brölbaches ein kleines Weidenkörbchen. Erschrocken und zitternd vor Angst riefen die Menschen, „Wat itz denn dat?“. Und so nannten sie ihn fortan Itze. Weiterlesen