Allgemein

Gute Zeiten für „Traurige Zeit“ – Itze Album ist da!

Das erste komplette Album vom politischen Liedermachen eurer Wahl ist da. Mit „Traurige Zeit“ hat der Itze ein aufrüttelndes Album geschaffen, das den Finger in offene Wunden legt. Aber auch Witz und gute Laune kommt nicht zu kurz. Aufgenommen und gemischt wurde alles bei AtzeTon. Wie das ganze klingt, könnt ihr euch ab sofort bei Spotify und Co. anhören.

Spotify: https://open.spotify.com/album/6cKU2FT9XdSZDuhjSNC1as
Deezer: https://www.deezer.com/sv/album/12802362
Amazon: https://www.amazon.de/Traurige-Zeit-Itze/dp/B01FF8GK64/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=itze+traurige+zeit&qid=1560271981&s=gateway&sr=8-1
Apple music: https://music.apple.com/kg/album/traurige-zeit/1100769378

Itze im Studio – neues Album 2016

wpid-20151114_185957.jpg

Es gab länger nicht neues, aber es ist doch einiges in Vorbereitung.

Dieses Wochenende waren wir mit Itze im Atzeton-Studio und haben große Teile vom neuen Album aufgenommen. Erscheinen wird das ganze Anfang 2016.

Außerdem sind wir mit drei Künstlern in Gesprächen und Planungen für neue Veröffentlichungen.

Und zur großen Freude haben wir jetzt Atzeton als Studiopartner, und der feine Herr hat ordentlich aufgerüstet.

Teaser-Songs vom Micha Benjamin Album „190“

Am 6. Oktober kommt offiziell das neue Micha Benjamin Album „190“ (wir haben den Titel noch kurzfristig in „190“ geändert, is halt kürzer als „Schönen Dank! Ich bleib Punk!“).  Auf dem neuen Meisterwerk gibt’s mal keinen einzigen Offbeat-Song, sondern komplett Punkrock um die Ohren!! Ganze 21 Songs in sagenhaften 11 Minuten und 23 Sekunden bei konstant 190 bpm (daher der Album-Titel)! Vom Politischen wie „Protest“ oder „Waffen“, über Klassisches wie „Oi“ und „Zweitstimmen“ bis hin zum Pragmatischen wie „Geh dran“ oder „Nice“ und der obligatorischen „Fick Dich“-Tetralogie ist alles dabei!

Bis zur kompletten Veröffentlichung gibt’s schon mal ein paar Songs vorab. Los gehts mit: Ich bleib Punk