Vita – Micha Benjamin

Oile Lachpansen_Sonic_Web (13 von 89) Micha Benjamin aus Köln hat in den letzten 10 Jahren mehrere hundert Songs geschrieben und im eigenen Homestudio produziert.

Fast immer wurden die Instrumente selbst eingespielt, bis auf das Schlagzeug, das aus praktischen Gründen meistens programmiert wird. Viele der Aufnahmen wurden direkt nach den Aufnahmen auf seiner Homepage oder auf Facebook veröffentlicht.

Die hauptsächlich deutschsprachigen Texte der stilistisch meist zwischen Punk, Offbeat und Studentenmusik pendelnden Stücke beschäftigen sich mit Gesellschaftsanalysen, Selbstbewertungen und teils sarkastischen Denkanstößen.

Micha Benjamin - Ich geb euch Demo! Cover2012 wurde dann das erste große Album „Ich geb euch Demo!“ veröffentlicht. Die darauf präsentierten 42 Titel bewegen sich stilistisch zwischen Punk, Offbeat und Akustik-Songs und aufgrund der Spiellänge von über 120 Minuten ist das Album nicht auf CD, sondern nur online erhältlich.

Für September 2014 ist die Veröffentlichung eines neuen, wieder nicht ganz normalen, Albums geplant: Ganze 21 Punkrock-Titel werden in 12 Minuten bei 190 BPM durchgeprügelt.

Neben seinen Aktivitäten als Singer/Songwriter war er unter anderem mit der Punkrockband „The Shubidoos“ und der Schlagerpunkrock-Band „Strahlemann“ unterwegs. Zurzeit ist Micha Benjamin jedoch meist Solo unterwegs. Für größere Gigs wird jedoch auch mal kurzfristig eine Band aus Freunden zusammengestellt. Und gelegentlich taucht er für Gastauftritte bei andere Musikern auf.

Seit 2012 veranstaltet Micha Benjamin jeden Donnerstag die Open-Mic-Session in der Kölner Kneipe Tankstelle auf der Kyffhäuserstraße.

Ebenfalls seit 2012 ist Micha Benjamin Produzent des Youtube-Kanals House of Music.TV.